Waterloo – der Name dieses heute zu Belgien gehörenden Dorfes ist zur Chiffre für ein katastrophales Scheitern geworden. Der französische Kaiser Napoleon Bonaparte erlebte dort am 18. Juni 1815 seine letzte und entscheidende militärische Niederlage. Er hatte seine Truppen in einen Kampf gegen die alliierten Armeen unter der Führung des britischen Generals Wellington und seines preußischen Kollegen von Blücher geschickt.

Follow my blog with Bloglovin