fbpx

Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald dankt Systemhelden mit kostenlosem Kurzurlaub

Mit ihrer Aktion “System-Helden-Bonus” honorieren die 13 Gemeinden der Kooperationsgemeinschaft den Einsatz aller, die derzeit unermüdlich für Deutschlands Sicherheit, Gesundheit und Versorgung im Einsatz sind

Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald dankt Systemhelden mit kostenlosem Kurzurlaub

Die FNBW sagt „Danke“ mit einem Urlaubsgutschein für alle Systemhelden (Bildquelle: © FNBW)

Spiegelau, 16. April 2020 (ah) – LKW-Fahrer*innen, Kassierer*innen, Betreuer*innen, Pflegekräfte, Ärztinnen und Ärzte – sie wie viele andere gehören zu jenen systemrelevanten Berufsgruppen, die in diesen Tagen das Land buchstäblich am Laufen halten. Menschen, die unermüdlich daran arbeiten, dass u.a. die Lebensmittelversorgung lückenlos erfolgt, die Supermarktregale gefüllt, die Kinder-Notbetreuung und Altenpflege gewährleistet sind und kranke Menschen versorgt werden. Überstunden, Mehrbelastung, ein Sich-Abrackern an der Kapazitätsgrenze; so sieht er aus, der Alltag der unsichtbaren Superhelden, die derzeit für Deutschlands Sicherheit, Gesundheit und Versorgung im Dauereinsatz sind. Eine Arbeit, die nicht selbstverständlich ist und dennoch zu wenig Anerkennung erfährt. Das findet auch die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald (FNBW) und schenkt deshalb allen Systemhelden einen kostenlosen Kurzurlaub, um nach der Krise die eigenen Akkus wieder aufladen und ein paar Tage entspannen zu können. Denn sie haben es verdient!

Aktion “System-Helden-Bonus”

“Wir möchten allen Systemhelden da draußen einfach ganz laut “Danke” sagen und im Rahmen unserer Möglichkeiten ihre herausragende Arbeit honorieren”, erläutert FNBW-Geschäftsführer Daniel Eder den Gedanken, der hinter der “System-Helden-Bonus”-Idee steht. Die Aktion richtet sich an alle Menschen, die derzeit in systemrelevanten Berufsgruppen arbeiten und im Rahmen der COVID19-Krise tätig sind. Ihnen schenkt die FNBW einen kostenlosen Kurzurlaub von mindestens zwei Übernachtungen in Form eines Gutscheins, der in einem der an der Aktion teilnehmenden Betriebe in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald nach der Krise und den derzeit bestehenden Reiseverboten eingelöst werden kann. Wer das Angebot in Anspruch nehmen möchte, füllt auf der Webseite der FNBW das “System-Helden-Bonus”-Kontaktformular aus und wählt drei Unterkünfte aus, in welchem sie oder er gerne den Urlaub verbringen möchte. Im Anschluss erhält sie oder er einen postalisch zugestellten Gutschein von der FNBW, der je nach Kontingent und Kapazität und mit Vorlage einer aktuellen Bestätigung vom Arbeitgeber über den Einsatz während der Corona-Krise, in einem der drei genannten Betriebe eingelöst werden kann.

“Wir sind begeistert von der positiven Resonanz unserer Betriebe. Da sich so viele von ihnen beteiligen, können wir unseren Systemhelden von Ferienwohnungen bis Hotels wirklich eine schöne Auswahl an Unterkünften für ihren Kurzurlaub in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald bieten”, freut sich Daniel Eder über den großen Zuspruch, den die “System-Helden-Bonus”-Aktion aus der Region erfährt. Einige der teilnehmenden Betriebe halten sogar für ihre Systemhelden-Gäste noch ein paar besondere Schmankerl bereit, wie eine kostenlose Wellness-Anwendung. Besonders schön: Der Gutschein gilt nicht nur für die Systemhelden selbst, sondern auch für die Begleitperson – denn auch die Zeit zu Zweit oder mit der Familie kam in den letzten Wochen zu kurz.

Weitere Informationen zur Aktion, den teilnehmenden Betrieben und das Kontaktformular unter:

https://www.ferienregion-nationalpark.de/uebernachten/angebote-pauschalen.html

Bildquelle: © FNBW

Vom Wald das Beste – Die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald besteht aus 13 Gemeinden, die an das Kerngebiet des Nationalparks angrenzen. Die Gemeinden Bayerisch Eisenstein, Eppenschlag, Frauenau, Hohenau, Kirchdorf, Langdorf, Lindberg, Mauth-Finsterau, Neuschönau, Sankt Oswald-Riedlhütte, Schönberg, Spiegelau und Zwiesel haben sich zusammengeschlossen, um die einzigartigen Naturerlebnisse rund um den “Urwald” Bayerischer Wald erlebbar zu machen. Die spannende Ganzjahresdestination punktet dabei mit ihrer Unverfälschtheit, Naturvielfalt, der Vielzahl an spannenden Freizeitaktivitäten und mit der stark von der Glasherstellung geprägten Kultur im Bayerischen Wald. Mit diesem vielfältigen Angebot genießen in der Ferienregion nicht nur Familien und Paare ihren Urlaub, sondern im gleichen Maß auch Naturliebhaber, Erholungssuchende und Aktivurlauber. Weitere Informationen unter: www.ferienregion-nationalpark.de Weiteres Bildmaterial steht unter www.comeo.de/ferienregion-nationalpark zum Download zur Verfügung. Das Copyright liegt beim genannten Fotografen. Der Abdruck ist bei Nennung honorarfrei.

Firmenkontakt
Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald
Robert Kürzinger
Konrad-Wilsdorfer-Straße 1
94518 Spiegelau
08553-8919167
kuerzinger@ferienregion-nationalpark.de
http://www.ferienregion-nationalpark.de

Pressekontakt
COMEO Dialog, Werbung, PR GmbH
Anna Harig
Hofmannstr. 7a
81379 München
089-74888220
089-74888222
harig@comeo.de
http://www.comeo.de/ferienregion-nationalpark